Kommunikation zu Studiengängen

Hilfsmittelsammlung

Diese Sammlung von Hilfsmitteln, Checklisten und Vorlagen unterstützt Sie bei der Erstellung von Informationsmaterialien für Ihre Studiengänge.

Die aktuelle Zusammenstellung ist aufgrund konkreter Anfragen und Bedürfnisse entstanden und nicht abgeschlossen. Wenn Sie nicht finden, was Sie benötigen, teilen Sie es uns bitte mit. Wir erweitern die Hilfsmittelsammlung gerne aufgrund Ihres Anliegens.

(Letzte Aktualisierung: 12. November 2012)

Hilfsmittel für die Konzeptarbeit

Hilfsmittel für die Produktion von Drucksachen und Websites

Content Management System: Websites beantragen, Informationen
zu Schulung und Support, u.v.m.: www.cms.uzh.ch

Design: Vorlagen und Beispiele

Design-Vorlagen und Anwendungsbeispiele für die Produktion von Faltblättern, Broschüren und weiteren Kommunikationsmitteln rund um die Kommunikation von Studiengängen finden Sie auf der CD-Website.

Vorlagen Studieninformationstage

Die für die Studieninformationstage entwickelten Vorlagen für den einseitigen Flyer (DIN A4), das Plakat (Spezialformat, angepasst auf die Informationswand) und die Powerpoint-Präsentationsvorlage (im Format 16:9) finden Sie auf der Website der Studieninformationstage, im Bereich «für Ausstellende» unter «Produktion».

Weitere nützliche Arbeitsgrundlagen

Hier finden Sie weitere Unterstützung für Ihre Arbeit (Produktion Kommunikationsmittel):

  • Das Corporate Design der UZH: Grundlagen, Manuals, Vorlagen, u.v.m.: www.cd.uzh.ch
     
  • Die Terminologie-Datenbank der UZH: Für einen einheitlichen Sprachgebrauch innerhalb der Universität Zürich (deutsch und englisch): www.uniterm.uzh.ch
      
  • Leitlinien zu Social Media: Namensgebung, visuelle Präsenz, u.a.m. rund um den Auftritt von UZH-Einheiten auf Social-Media-Plattformen: Policies zum Gebrauch von Social Media an der UZH

Zum Studium an der UZH: Themen für Ihre Kommunikationsmittel

Die folgenden Websites bieten allgemeine Informationen im Zusammenhang mit dem Studium an der Universität Zürich an, die Sie vielleicht in Ihren Kommunikationsmitteln berücksichtigen möchten.