Accessibility

Zugang für alle

Die Universität Zürich fördert die Gleichstellung der Menschen mit Behinderung. Eine wichtige Massnahme ist die Ermöglichung des hindernisfreien Zugangs zu den Online-Informationen für alle Universitätsangehörige und Universitätsbesuchende. Blinde oder sehbehinderte Personen lassen sich den Inhalt von Webseiten mit einem Screenreader vorlesen. Darum ist es wichtig, dass die Websites accessible sind und bleiben.

Barrierefreie CMS-Websites

Websites, die mithilfe des UZH-CMS erstellt werden, sind grundsätzlich accessible. Dies wird durch die Entwicklung durch die Zentrale Informatik sichergestellt. In der Anwendung des CMS gibt es aber ein paar Regeln, die Sie beachten müssen bei der Erstellung Ihrer Website:

CMS-Website: Accessibility-Tipps