CMS: Das Content Management System der UZH

Das «CMS» (Content Management System) der Universität Zürich ist die strategische Plattform für die Webkommunikation an der UZH. Es erlaubt den Organisationseinheiten, auf einfache Art Webseiten zu erstellen und zu bewirtschaften. 

Es bietet folgende Vorteile:

  • Design und Inhalt sind getrennt, was eine Konzentration auf den Inhalt seitens der Inhaltssteller erlaubt
  • Fertig designte Vorlagen (Templates) stehen zur Verfügung. Kosten für eigene Designs werden gespart.
  • Die Vorlagen entsprechen dem Corporate Design der UZH.
  • Die Vorlagen sind bezüglich Accessibility und Browserkompatibilität getestet.
  • Die Vorlagen und das CMS werden ständig weiterentwickelt und mit anderen Informationssystemen der UZH verknüpft (z.B. LDAP, ZORA etc.).
  • Die Organisationseinheiten profitieren von einem umfassenden Schulungs-, Beratungs- und Supportangebot.

Alle Informationen zum CMS der UZH finden Sie auf der CMS-Website