(tbd.) Qualitätssicherung und Monitoring

Die Web-Auftritte der Universität Zürich sind ein massgeblicher Bestandteil ihrer Aussendarstellung. Folgende Hinweise unterstützen Web-Editierende der UZH beim Qualitätsmanagement ihrer Web-Inhalte.

Konventionen einhalten

Einheitliche Schreibweisen

Sie erleichtern das Erfassen von Inhalten, s. z. T. auf der Seite Schreibweisen:

  • Adressen
  • Telefon- und Faxnummern
  • Verlinkungen

Link auf Leitfaden Corporate Language der UZH

Bildqualität und -sprache beachten

Siteimprove benutzen

Nutzen Sie Siteimprove, um folgende Merkmale Ihrer Website maschinell zu überprüfen.

Inhaltsqualität

Links, Rechtschreibung, Lesbarkeit

Barrierefreiheit/Accessibility

Linktexte, Formatierung, Alt-Texte

Suchmaschinenoptimierung

Seitenbeschreibung, Seiteninhalt

Nutzungsstatistik einsetzen

Mittels verschiedener Kennzahlen lässt sich überprüfen, ob die Inhalte Erfolg haben: Nutzung, Verweildauer, Absprungraten etc. geben Aufschluss darüber, wie Ihre Zielgruppe die Inhalte nutzte und sich auf der Website bewegt.