Webrelaunch Vorprojekt

Eine neue Website für die UZH

Im Juli 2018 hat die Universitätsleitung beschlossen, die UZH-Website vollständig zu überarbeiten. Die wichtigsten Gründe:

  • Die bestehende Website-Struktur ist für wichtige Zielgruppen der UZH nicht mehr befriedigend: Studierende und Mitarbeitende müssen Informationen an verschiedenen Orten suchen; die angebotenen Informationen sind z.T. widersprüchlich oder redundant sowie ohne durchgehende Navigationsstruktur.
  • Die Informationen werden absenderorientiert (Innensicht) zur Verfügung gestellt, nicht zielgruppenorientiert.
  • All dies führt zu einem uneinheitlichen Nutzererlebnis (User Experience/UX).  
  • Auch das Webdesign ist nicht mehr zeitgemäss, sowie nicht mobile-optimiert.

Die bestehende Website bedarf deshalb dringend einer Überarbeitung, damit die UZH ihre Stakeholder zeitgemäss erreichen kann und die weltweite Sichtbarkeit der UZH ihrem Anspruch als international führende Universität genügt.

Vorprojekt

In einem Vorprojekt sollen die Grundlagen für den Webrelaunch erarbeitet werden.

Ziel des Vorprojekts ist es,

  • eine gemeinsame Vision für die zukünftige Web-Landschaft der UZH zu entwickeln,
  • das Grobkonzept und Design-Varianten zu erarbeiten,
  • das Hauptprojekt zu planen.

Das Vorprojekt ist im September 2018 gestartet und soll Ende Juni 2020 abgeschlossen sein.